News
 

Thailändischer Film gewinnt "Goldene Palme"

Cannes (dts) - Der thailändische Film "Uncle Boonmee Who Can Recall His Past Lives" hat in Cannes die "Goldene Palme" gewonnen. Dort findet derzeit das 63. Filmfestival statt. Bei dem Siegerfilm handelt es sich um eine Komödie, in der "Onkel Boonmee" nach einem akuten Nierenversagen beschlossen hat, seine letzten Tage im Kreise seiner Liebsten zu verbringen. Der Film von Regisseur Apichatpong Weerasethakul wurde nicht nur in Thailand, sondern auch in Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien gedreht.
Frankreich / Thailand / Kino
23.05.2010 · 20:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen