News
 

Testspiel: Deutschland verliert gegen Frankreich mit 1:2

Bremen (dts) - Die Deutsche Nationalelf hat im Testspiel gegen Frankreich mit 1:2 (0:1) verloren. Nachdem Frankreich die erste Angriffswelle der Gastgeber überstanden hatte, konnten diese zugleich ihre erste Chance nutzen: Nasris Steilpass fand Valbuena, der Aogo auf dem Weg nach innen umkurvte. Giroud vollendete den Querpass des Olympique-Akteurs aus neun Metern flach durch Wieses Beine ins rechte Eck (21.).

Die Löw-Elf hingegen ließ bis zum Ende der ersten Halbzeit mehrere Großchancen zum Ausgleich liegen. In der zweiten Hälfte machten die Gäste weiter Druck. Wieder einmal durften sich die Franzosen sehr unbehelligt durch das Mittelfeld kombinieren, rechts im Strafraum kam Debuchy an die Murmel, der sie flach und scharf nach innen brachte. In der Mitte stand Hummels gegen zwei auf verlorenem Posten. Giroud berührte den Ball, den Malouda im Fallen aus kurzer Distanz unter die Latte schoss (69.). Und dann gelang den Deutschen doch noch ein Tor: In der ersten Minute der Nachspielzeit traf Cacau zum 1:2. Damit haben die Franzosen trotzdem verdient gewonnen, weil sie einfach mehr für das Spiel getan haben.
DEU / Fußball
29.02.2012 · 22:47 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen