News
 

Terrorverdächtiger in Großbritannien auf freiem Fuß

London (dpa) - Ein unter Terrorverdacht stehender radikaler Islamist ist in Großbritannien trotz politischer Proteste auf Kaution auf freien Fuß gekommen. Der Kleriker Abu Qatada saß in einem Hochsicherheitsgefängnis in der Grafschaft Worcestershire, am späten Montagabend durfte er unter strengen Auflagen nach Hause. Qatada war einst von einem Richter als «rechte Hand Osama bin Ladens in Europa» bezeichnet worden. Die britische Regierung stuft ihn als Gefahr für die nationale Sicherheit ein und will ihn nach Jordanien ausliefern. Das Verfahren um Qatada läuft seit mehr als zehn Jahren.

Terrorismus / Großbritannien
14.02.2012 · 09:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen