News
 

Terrorverdächtige will angeblich aussagen

Berlin (dpa) - Die Ermittlungen nach der Mordserie durch Neonazis kommen heute möglicherweise voran. Die Hauptverdächtige will einem Bericht der «Stuttgarter Nachrichten» zufolge aussagen. Beate Zschäpe gehörte laut Bundesanwaltschaft gemeinsam mit ihren inzwischen toten Komplizen zur Terrorgruppe «Nationalsozialistischer Untergrund». Offen ist, wie viele Helfer das zuletzt in Zwickau lebende Trio hatte. In Niedersachsen wurde bereits ein Mann festgenommen. Nach einem ARD-Bericht hatte das Trio auch einen Unterstützer in Sachsen.

Kriminalität / Extremismus
16.11.2011 · 08:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen