News
 

Terrorverdächtige nahe britischer Atomanlage Sellafield festgenommen

London (dts) - Die britische Polizei hat in der Nähe der Atomanlage Sellafield im Nordwesten des Landes fünf Männer unter Terrorverdacht festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, seien die Männer bereits am Montag inhaftiert worden und werden derzeit in Manchester verhört. Die Verdächtigen sollen alle in den 20ern sein und aus London kommen.

Nach Informationen der BBC stammen die Männer aus Bangladesh und haben Filmaufnahmen der Atomanlage gemacht. Sie wurden dann offenbar bei einer Fahrzeugkontrolle festgenommen. In Großbritannien erlauben es Anti-Terror-Gesetze den Behörden, Terrorverdächtige für 48 Stunden ohne Anklage festzuhalten. Nach der Tötung von Al-Kaida-Gründer Osama Bin Laden hatte Premierminister David Cameron die Briten zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen. In Sellafield steht unter anderem ein Atomkraftwerk und eine Wiederaufbereitungsanlage.
Großbritannien / Terrorismus
03.05.2011 · 13:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen