News
 

Terrorverdächtige in Berlin freigelassen

Berlin (dpa) - Sechs Wochen nach der Festnahme zweier Terrorverdächtiger in Berlin sind die zwei Männer wieder auf freiem Fuß. Sie wurden aus der Untersuchungshaft entlassen. Das Kammergericht habe keinen dringenden Tatverdacht erkennen können, sagte der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft. Er bestätigte einen Bericht von «Spiegel Online». Die arabischstämmigen Männer im Alter von 24 und 28 Jahren waren am 8. September festgenommen worden. Die Ermittler warfen ihnen vor, einen Bombenanschlag geplant und dafür Chemikalien bestellt zu haben.

Kriminalität / Terrorismus
26.10.2011 · 14:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen