News
 

Terrortrio hatte laut ARD Pass aus Chemnitz

Berlin (dpa) - Das Zwickauer Terrortrio hat sich nach Recherchen des ARD-Magazins «Fakt» in Chemnitz einen sogenannten legalen illegalen Ausweis mit dem Foto von Uwe Mundlos besorgt. Das Dokument sei bei der dortigen Meldebehörde mit Hilfe eines manipulierten Personalausweises beantragt worden, berichtete das Magazin. Die Fälschung sei damals nicht erkannt worden. Der als Unterstützer des Trios verhaftete Andre E. soll dem Bericht zufolge außerdem zwischen 1999 und 2001 eine Wohnung in Chemnitz für das Trio angemietet haben.

Extremismus / Kriminalität
06.12.2011 · 20:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen