News
 

Terrorgefahr: Innenminister de Maizière kündigt stärkere Kontrollen an

Berlin (dts) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat stärkere Kontrollen in Deutschland wegen einer erhöhten Terrorgefahr angekündigt. Wie der Minister am Mittwoch in Berlin mitteilte, gebe es "konkrete Ermittlungsansätze und konkrete Spuren" auf einen geplanten Terroranschlag in Deutschland gegen Ende November. Ein entsprechender Hinweis sei nach Angaben des Innenministers von einem ausländischen Geheimdienst gekommen.

Laut de Maizière werde daher ab sofort eine erhöhte Polizeipräsenz in Deutschland sichtbar sein. Medienberichten zufolge schätze die Bundesregierung die derzeitige Gefährdungslage als erhöht ein. In letzter Zeit hatte vor allem der Fund von zwei Paketbomben aus dem Jemen in Frachtflugzeugen für Aufregung gesorgt. De Maizière rief die Bundesbürger erneut zu erhöhter Wachsamkeit auf, warnte jedoch vor Panikmache.
DEU / Terrorismus
17.11.2010 · 12:24 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen