News
 

Terrorfracht in Luftpost - Schärfere Kontrollen in Deutschland

Washington (dpa) - Zwei eher zufällig vereitelte Bombenanschläge mit Luftpostpaketen auf Ziele in den USA haben die Terrorfahnder in Alarmstimmung versetzt. Als erste Konsequenz wurden die Sicherheitskontrollen im Luft-Frachtverkehr verschärft. Eine der Bomben, die an Synagogen in Chicago adressiert waren, wurde in Deutschland umgeladen. Das Bundesinnenministerium zog Konsequenzen. Ab sofort komme keine Luftfracht aus dem Jemen mehr in Deutschland an, sagte Innenminister Thomas de Maizière der «Bild am Sonntag».

Terrorismus / USA / Großbritannien / Deutschland
30.10.2010 · 23:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen