News
 

Terrorfracht in Luftpost: Angst vor neuer Bedrohung

Washington (dpa) - Nach den vereitelten Anschlägen mit Luftpostpaketen nehmen Terrorfahnder die Sicherheitskontrollen im Frachtverkehr unter die Lupe. In den USA verschärfte Präsident Barack Obama die Kontrollen der Luftfracht, das britische Innenministerium prüft einen solchen Schritt noch. Die Päckchen mit präparierten Druckerpatronen waren im Jemen aufgegeben worden. Sie waren Medienberichten zufolge erst durch Hinweise des saudi-arabischen Geheimdienstes entdeckt worden.

Terrorismus / USA / Großbritannien / Deutschland
30.10.2010 · 19:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen