News
 

Terroranschlag gegen Militärakademie in Algerien

Algier (dpa) - Bei einem Terroranschlag gegen eine Militärakademie in Algerien hat es am Abend mindestens ein Todesopfer und mehr als 15 Verletzte gegeben. Nach Angaben örtlicher Medien zündeten zwei Selbstmordattentäter direkt vor dem Eingang des Gebäudes Sprengsätze. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich zahlreiche Militärs zum gemeinsamen Fastenbrechen versammelt. Hinter dem Attentat in der rund 90 Kilometer westlich von Algier gelegenen Gemeinde Cherchell wurden Anhänger der radikal-islamischen Terrororganisation Al-Kaida im islamischen Maghreb vermutet.

Terrorismus / Algerien
27.08.2011 · 00:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen