News
 

Terroranschlag auf russisches Kraftwerk

Moskau (dpa) - Bei einem Terroranschlag auf ein Wasserkraftwerk in der russischen Konfliktregion im Nordkaukasus sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Im Maschinensaal des Kraftwerks Baksansk in der Teilrepublik Kabardino-Balkarien explodierten am frühen Morgen zwei Generatoren. Nach Behördenangaben töteten mutmaßliche islamistische Untergrundkämpfer zwei Wachmänner, um auf das Gelände zu gelangen und die Anlagen zu verminen. Das melden russische Agenturen. Nähere Einzelheiten sind bislang nicht bekannt.
Konflikte / Nordkaukasus / Russland
21.07.2010 · 07:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen