News
 

Terroralarm durch Autobombe am Times Square

New York (dpa) - Der weltbekannte Times Square in New York ist nur knapp einer Katastrophe entgangen. Polizisten entdeckten eine Autobombe, die nach einer Fehlzündung noch qualmte. New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg sagte, es sei ein tödliches Ereignis abgewendet worden. Das Auto stand direkt vor einer Filiale der Bank of America - nur wenige Kilometer von Ground Zero entfernt. Ein Straßenverkäufer hatte einen Polizisten auf Rauch aufmerksam gemacht, der aus einer Kiste auf dem Rücksitz des Geländewagens kam.
Notfälle / USA
02.05.2010 · 19:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen