News
 

Terror-Drohungen an Justizministerin und Bürgermeister in Rom

Rom (dpa) - Wieder Terror-Drohungen per Post: Eine italienische Terroristen-Gruppe hat die Justizministerin Paola Severino und den römischen Bürgermeister Gianni Alemanno bedroht. Es wurden zwei Briefumschläge mit je einem Drohbrief und zwei Kugeln sichergestellt, berichteten italienische Medien. Der «Kreis Mario Gallesi» bekannte sich dazu. Ein Zusammenhang mit den Anschlägen von vergangener Woche gegen Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann und den Direktor eines Steuereinzugsbüros in Rom wurde nicht festgestellt. Dafür hatte die linksanarchistische Gruppe FAI die Verantwortung übernommen.

Kriminalität / Terrorismus / Italien
12.12.2011 · 15:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen