News
 

Termin für Ferrari-Verhandlung noch offen

Stuttgart (dpa) - Der Verhandlungstermin im Fall Ferrari vor dem Internationalen Automobil-Verband steht noch nicht fest. Man berate noch, sagte eine FIA-Sprecherin. Eventuell werde noch in dieser Woche entschieden, wann sich das italienische Formel-1-Team wegen der Überholaktion beim Großen Preis von Deutschland verantworten muss. Die Rennkommissare hatten eine Strafe von 100 000 Dollar verhängt, weil Felipe Massa Fernando Alonso vorbeigelassen hatte. Ferrari bestritt, dass es sich um eine Stallorder gehandelt habe. Das ist seit 2002 verboten.

Motorsport / Formel 1 / GP Deutschland / Teamorder
26.07.2010 · 11:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen