News
 

Teresa Enke dankt für Anteilnahme

Neustadt (dpa) - Teresa Enke hat sich über die Anteilnahme der Fußballfans nach dem Tod ihres Mannes Robert gefreut. Sie möchte den ersten Todestag ihres Mannes auch dazu nutzen, sich noch einmal bei all den Menschen zu bedanken, die an ihren Mann gedacht hätten, heißt es in einer DFB-Mitteilung. Die Anteilnahme gebe ihr sehr viel Kraft. Der Profi litt unter Depressionen und hatte vor einem Jahr Selbstmord verübt.

Fußball / Enke
10.11.2010 · 15:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen