News
 

Tennis: Rafael Nadal bei ATP-Finale ausgeschieden

London (dts) - Der spanische Tennis-Star Rafael Nadal ist bereits nach der Gruppenphase der inoffiziellen Tennis-WM ausgeschieden. Auf der letzten Station der ATP-World-Tour musste der Weltranglistenzweite nach einem umkämpften Match gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga die zweite Niederlage im dritten Spiel hinnehmen. Er verpasste somit den Sprung in das Halbfinale des mit 5,93 Millionen Euro dotierten Hartplatzturniers.

Nadal leistete sich im entscheidenden dritten Satz zu viele Fehler, die der Franzose Tsonga ausnutzen konnte. "Ich habe so stark gespielt", freute dieser nach dem Einzug in die Runde der besten vier. Auch Titelverteidiger Roger Federer hat sein Match am Donnerstagabend gegen Mardy Fish gewonnen. "Es ist toll, alle drei Gruppenspiele gewonnen zu haben. Ich habe einen großartigen Lauf seit den US Open und er geht immer noch weiter", sagte Federer. In den Partien der anderen Gruppe machen die Spiele zwischen Novak Djokovic und Janko Tipsarevic sowie David Ferrer und Tomas Berdych die beiden anderen Halbfinalteilnehmer untereinander aus.
DEU / Tennis
25.11.2011 · 12:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen