News
 

Telekom-Spitzelprozess: Hauptangeklagter belastet auch Ricke

Bonn (dpa) - Für die ehemalige Telekom-Spitze wird es doch noch ungemütlich: Im Prozess um die Bespitzelungsaffäre hat der Ex- Abteilungsleiter für Konzernsicherheit auch sie belastet. Der Hauptangeklagte übernahm zwar die alleinige Verantwortung für das illegale Ausspionieren. Er sagte zum Prozessauftakt vor dem Bonner Landgericht aber auch, dass Ex- Vorstandschef Kai-Uwe Ricke schon im Jahr 2005 und später auch der damalige Aufsichtsratschef Klaus Zumwinkel in das Vorgehen eingeweiht gewesen seien. 

sdpa na

Telekommunikation / Kriminalität
03.09.2010 · 16:27 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen