News
 

Telekom-Riese Huawei verurteilt mögliche NSA-Spionage

Peking (dpa) - Der chinesische Telekommunikationsriese Huawei hat eine mögliche Ausspähung seiner Systeme durch den US-Geheimdienst NSA scharf kritisiert. Wenn die Berichte stimmten, verurteile Huawei solche Aktionen, die in das interne Netzwerk eindringen und es aushorchen, sagte Firmen-Sprecher Scott Sykes der Nachrichtenagentur dpa in Peking. Das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» und die US-Zeitung «New York Times» hatten berichtet, einer US-Spezialeinheit sei es gelungen, an rund 100 Stellen das Computernetzwerk von Huawei zu infiltrieren und interne Dokumente zu kopieren.

Internet / Geheimdienste / USA / China
23.03.2014 · 08:55 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2018(Heute)
16.01.2018(Gestern)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen