News
 

Telefonschalte von Merkel mit Strombossen bei Atomgipfel

Berlin (dpa) - Nächtliche Telefonkonferenz: Unmittelbar vor dem Durchbruch beim Atomgipfel hat sich die Bundesregierung mit den vier Energiekonzernen beraten. Wie die Deutsche Presse-Agentur übereinstimmend aus Regierungs- und Koalitionskreisen erfuhr, telefonierte Kanzlerin Angela Merkel in kleiner Runde gestern kurz vor 23.00 Uhr mit den Konzernchefs von Eon, RWE, EnBW und Vattenfall. Eine rechtliche Notwendigkeit: Die Topmanager hätten in dem Gespräch verbindlich zugesagt, dass die Versorger zusätzlich zur neuen Atomsteuer einen freiwilligen Beitrag in einen Öko-Fonds einzahlen.

Energie / Atom
06.09.2010 · 10:47 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2018(Heute)
16.01.2018(Gestern)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen