News
 

Teldafax setzt Energielieferungen aus

Troisdorf (dpa) - Der insolvente Energieanbieter Teldafax kann seine Kunden erst einmal nicht mehr beliefern. Das gelte aber nur vorübergehend, heißt es von Teldafax. Die Versorgung werde ab morgen von den Grundversorgern übernommen. Bei keinem Kunden werde der Strom abgestellt. Die finanzielle Lage des Unternehmens erlaube zu den gegenwärtigen Vertragsbedingungen keine Belieferung aller Kunden, erklärte der vorläufige Insolvenzverwalter. Momentan liefen Gespräche mit Investoren, um den Geschäftsbetrieb kurzfristig wieder auf eine solide Grundlage zu stellen.

Energie
17.06.2011 · 15:17 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen