News
 

Teilreisewarnung für Nordosten Japans

Berlin (dpa) - Angesichts der Atomkatastrophe in Japan hat das Auswärtige Amt eine «Teilreisewarnung» für den Nordosten des Landes erlassen. Es riet außerdem von nicht erforderlichen Reisen nach Japan generell ab. Das Auswärtige Amt empfiehlt allen Deutschen in der Region um die Atomkraftwerke Fukushima und im Großraum Tokyo/Yokohama zu prüfen, ob ein Aufenthalt in Japan weiterhin erforderlich ist. Falls dies nicht gegeben sei, sollte eine Ausreise außer Landes in Erwägung gezogen werden, heißt es in der Warnung. Das gelte vor allem für Familien mit Kindern.

Erdbeben / Atom / Japan / Deutschland
15.03.2011 · 14:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen