News
 

Teilnehmerrekord beim Girls'Day erwartet

Bielefeld (dpa) - Mehr als 130 000 Mädchen werden heute zum zehnten bundesweiten Girls'Day erwartet. Schirmherrin und Bundeskanzlerin Angela Merkel rief die Schülerinnen dazu auf, an diesem Tag in Männerberufe rein zu schnuppern. Das Angebot ist groß: Unternehmen, Organisationen und Hochschulen öffnen ihre Werkstätten und Labors. Seit dem Start vor zehn Jahren haben sich nach Angaben der Koordinierungsstelle in Bielefeld rund 900 000 Mädchen daran beteiligt.
Ausbildung / Frauen
22.04.2010 · 01:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen