News
 

Teile von Bagdad wegen Anschlagsgefahr abgeriegelt

Bagdad (dts) - Teile der irakischen Hauptstadt Bagdad sind heute in einer großangelegten Aktion von Sicherheitskräften abgeriegelt worden. Nach Angaben des irakischen Militärs wurde in verschiedenen Stadtteilen nach möglichen Bauteilen für Sprengsätze gesucht. Nach dem Höhepunkt des irakischen Widerstandes im Jahr 2006 bis 2007 hat es in Bagdad nur noch selten solch umfangreiche Aktionen gegeben. Im kommenden März finden im Irak landesweite Parlamentswahlen statt. Im Vorfeld der Wahlen rechnen viele Beobachter mit einer erneuten Zunahme von Terroranschlägen.
Irak / Terrorismus / Gewalt
12.01.2010 · 11:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen