News
 

Teil zwei des Pharmasparpakets im Bundeskabinett

Berlin (dpa) - Das Kabinett befasst sich heute mit dem zweiten Teil des Pharmasparpakets von Gesundheitsminister Philipp Rösler. Es sieht bei den gesetzlichen Krankenkassen im Jahr 2011 Einsparungen bei Arzneimitteln von etwa 1,7 Milliarden Euro vor. Erreichen will die Regierung das auch durch Reduzierung der Großhandelsspannen und schnellerer Eingruppierung von Medikamenten in Festbetragsgruppen. Außerdem sollen die Preise neuer patentgeschützter Medikamente spätestens ein Jahr nach Markteinführung neu festgesetzt werden.
Gesundheit / Reformen / Kabinett
29.06.2010 · 03:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen