News
 

Teheran warnt EU vor Konsequenzen des Ölembargos

Teheran (dpa) - Teheran hat in einer offiziellen Reaktion auf die jüngst von der EU beschlossenen Öl-Sanktionen vor ernsten Folgen für Europa gewarnt. Teheran glaube, dass dieser Schritt schwerwiegende Konsequenzen für die Europäer haben werde, teilte das iranische Außenministerium mit. Die Sanktionen seien «unvernünftig und ungerechtfertigt». Das Ministerium warf der EU eine «feindliche Haltung» gegenüber dem Iran vor. Das Ölembargo trat heute in Kraft.

EU / Konflikte / Sanktionen / Iran
24.01.2012 · 14:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen