News
 

Teheran: Ermittlungen gegen deutsche Journalisten bald beendet

Teheran (dpa) - Die iranische Justiz will ihre Ermittlungen gegen zwei inhaftierte deutsche Journalisten bald abschließen. Das erklärte ein Sprecher des iranischen Außenministeriums, ohne einen genaueren Zeitrahmen zu nennen. Die beiden Journalisten der «Bild am Sonntag» waren im Oktober in Täbris verhaftet worden. Sie hatten versucht, den Sohn und den Anwalt von Sakineh Mohammadi-Aschtiani zu interviewen, die wegen Ehebruchs zum Tode verurteilt wurde. Den Deutschen wird ein Verstoß gegen Visumbestimmungen vorgeworfen.

Justiz / Iran / Deutschland
11.01.2011 · 08:25 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen