KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Teheran dämpft Hoffnung auf Freilassung der Deutschen

Teheran (dpa) - Die iranischen Behörden haben Hoffnungen auf eine baldige Freilassung der beiden deutschen Journalisten gedämpft. Ein Sprecher des Außenministeriums bestätigte, dass die seit elf Wochen im Iran inhaftierten Männer ihre Angehörigen treffen durften. Er wies aber Spekulationen zurück, dass nun auch ihre Freilassung anstehe. Der Fall sei in den Händen der Justiz. Die beiden Reporter waren bei dem Versuch verhaftet worden, den Sohn und den Anwalt einer Frau zu interviewen, die wegen Ehebruchs zum Tode verurteilt worden ist. Sie sollen gegen Visa-Regelungen verstoßen haben.

Justiz / Iran / Deutschland
28.12.2010 · 10:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen