Exclusive Slots auf www.Slotqueens.de
News
 

Teenage Mutant Ninja Turtles - Verhandlungen mit Regisseur für Kino-Comeback

Die Turtles scheinen ihren Weg aus der Kanalisation zurück auf die Großleinwand wirklich zu finden. Laut dem Insider-Magazin Variety steht Paramount in Verhandlungen mit dem 'World Invasion: Battle Los Angeles'-Regisseur, der eine neue Realverfilmung der vier mutierten Schildkröten und ihrem Mentor Splinter inszenieren soll. Michael Bay, Brad Fuller und Andrew Form wurden zum Teil bereits 2010 als Produzenten für das Film-Reboot der Marke 'Teenage Mutant Ninja Turtles' (TMNT) aus den frühen 1980er Jahren bestätigt.

Zunächst waren die 'Iron Man'-Autoren Art Marcum und Matt Holloway für ein entsprechendes Drehbuch vorgesehen, doch haben Josh Appelbaum und Andrew Nemec ('Mission: Impossible - Ghost Protocol') den Job im vergangenen Jahr übernommen, berichtet Comingsoon. Unklar ist, ob die beiden das ursprüngliche Script erweitern oder komplett neu schreiben.

Die 'Teenage Mutant Ninja Turtles' gehen auf ein Comic-Buch der Mirage Studios im Jahr 1984 zurück, dessen Figuren von Kevin Eastman und Peter Laird stammen und als humoristische Parodie auf die zu der Zeit bekannten Marvel Comics gedacht waren. Auf Basis der vier Pizzaliebhaber Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo mitsamt ihrem Lehrmeister Splinter in der Kanalisation New Yorks entstand bislang eine erfolgreiche Comicreihe, zwei Animationsserien (1987 bis 1996 und 2003 bis 2009), eine Realserie (1997–1998), drei Realverfilmungen (1990 bis 1993), eine exklusiv in Japan erschienene Anime-Serie (1996), eine computeranimierte Adaption (2009) sowie weitere Projekte. In diesem Jahr startet eine dritte Animationsserie.
Games
[looki.de] · 15.02.2012 · 14:04 Uhr · 313 Views
[0 Kommentare]
 

News-Suche

 

News-Archiv