News
 

Technischer Fehler sorgt für Amokalarm in Leverkusen

Leverkusen (dts) - Ein technischer Fehler ist offenbar für den Amokalarm am Lise-Meitner-Gymnasium in Leverkusen verantwortlich. Nach Angaben einer Sprecherin der Schule wurde deshalb über die Lautsprecher eine für Amokläufe vorbereitete Warnung verlesen. Eine genaue Untersuchung, wie es zu dem Fehler kommen konnte, steht bislang noch aus. Eine Panik unter den knapp 1.350 Schülern sei jedoch nicht ausgebrochen. Die Polizei, die mit einem Großaufgebot angerückt war, gab nach einer Durchsuchung des Schulgebäudes kurze Zeit später Entwarnung.
DEU / NRW / Amoklauf
21.09.2009 · 11:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen