News
 

Technische Panne: Wulff-Abflug um einen Tag verschoben

São Paulo (dpa) - Der Bundespräsident im Pech: Die Abreise von Christian Wulff aus Brasilien verschiebt sich um einen Tag. Grund sind technische Probleme am Regierungsflieger. An der Maschine ist Kühl-Aggregat defekt. Ein entsprechendes Ersatzteil für den Airbus A310 wird nun aus Deutschland eingeflogen. Wulff hatte die Reise um einige Stunden verkürzt und einen Besuch des ThyssenKrupp-Stahlwerkes in Rio wegen der geplanten Konzernumstrukturierung abgesagt. Der Konzern will sich weltweit von rund 35 000 Mitarbeitern trennen.

International / Bundespräsident / Lateinamerika
07.05.2011 · 13:45 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2018(Heute)
16.01.2018(Gestern)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen