News
 

Tauwetter lässt Flüsse anschwellen - erste Überflutungen

Koblenz (dpa) - Das Tauwetter hat in Deutschland die ersten Flüsse über die Ufer treten lassen. Die Wasserstände sollen in den kommenden Tagen vielerorts weiter steigen. Vor allem Rhein und Mosel werden Experten zufolge immer mehr anschwellen. Dort ist mit größeren Überflutungen zu rechnen. An der Mosel und an kleineren Rheinzuflüssen in Rheinland-Pfalz gab es bereits erste Überflutungen: Keller liefen voll, Straßen mussten gesperrt werden.

Wetter / Hochwasser
07.01.2011 · 11:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen