News
 

Tauss droht Anklage

Karlsruhe (dpa) - Dem Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss droht eine Anklage wegen Besitzes von Kinderpornos. Das sagte der Karlsruher Oberstaatsanwalt Rüdiger Rehring der dpa. Er bestätigte damit einen Bericht der «Bild»-Zeitung. Er gehe davon aus, dass sich Tauss schuldig gemacht habe, sagte Rehring. Die Entscheidung über eine Anklage ist von der Zustimmung des Bundestages abhängig. Tauss war nach dem Fund von Kinderporno-Bildern von seinen SPD-Ämtern zurückgetreten und zur Piratenpartei übergetreten.
Bundestag / Kriminalität / Internet
21.07.2009 · 09:29 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen