myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Tausende Protestler vergießen Blut vor thailändischer Regierung

Bangkok (dts) - In der thailändischen Hauptstadt Bangkok haben heute tausende Menschen aus Protest ihr Blut vor dem Regierungsgebäude vergossen. Die sogenannten "Rothemden", die ihre Zusammengehörigkeit durch das Tragen roter T-Shirts signalisierten, hatten zunächst große Plastikbeutel voller Blut über die Köpfe der Menschenmasse hinweg durchgereicht, um sie dann vor dem Büro des Premierministers Abhisit Vejjajiva auszuschütten. Damit wollen die Demonstranten ihre Forderung nach Neuwahlen ausdrücken. "Wenn Abhisit in seinem Büro arbeitet, wird er daran erinnert werden, dass er auf dem Blut des Volkes sitzt", erklärte ein Anführer der Aktion. Zuvor hatten Tausende mehrere hundert Liter Blut gespendet, die für die heutige Protestaktion gesammelt wurden.
Thailand / Proteste / Weltpolitik
16.03.2010 · 12:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen