Casino LasVegas
 
News
 

Tausende protestieren gegen Stuttgart 21

Proteste gegen Stuttgart 21Großansicht

Stuttgart (dpa) - Mehrere tausend Menschen haben am Donnerstagabend erneut gegen das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 protestiert. Zu der spontanen Großdemonstration rund um den Hauptbahnhof versammelten sich knapp 4000 Teilnehmer, wie Polizei und Abrissgegner berichteten.

Nach einer Auftaktkundgebung marschierten die Demonstranten um das Gebäude, um gegen den Abriss des Nordflügels zu protestieren.

Die Vorbereitungen für den Abriss waren am Donnerstag unter Polizeischutz fortgesetzt worden. Als am frühen Morgen ein Bagger auf dem Baugelände abgeladen werden sollte, bildeten Gegner nach Polizeiangaben erneut Blockaden. Sie wurden von Beamten von der Straße getragen.

Mit dem Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 soll der Kopfbahnhof zu einer unterirdischen Durchgangsstation umgebaut und an die künftige Schnellbahntrasse nach Ulm angeschlossen werden. Die Kritik richtet sich unter anderem gegen die steigenden Kosten des Vorhabens, das mittlerweile mit 4,1 Milliarden Euro zu Buche schlägt, sowie gegen negative Effekte auf die Umwelt und den Nahverkehr.

Verkehr / Bahn
19.08.2010 · 21:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen