News
 

Tausende Nerze aus Pelztierfarm entwichen

Süderbrarup (dpa) - Tausende Nerze sind aus einer Pelztierfarm in Schleswig-Holstein entwichen. Die Flensburger Polizei vermutet, dass Tierschützer die Nerze auf dem Gelände in Süderbrarup befreit haben. Etwa 400 Tiere wurden nahe der Farm von der Freiwilligen Feuerwehr wieder eingefangen. Ein Großteil der Tiere versteckte sich auf dem Gelände. Wie viele Nerze nun in freier Wildbahn unterwegs sind, ist noch unklar.

Tiere / Kriminalität
05.09.2010 · 15:16 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen