News
 

Tausende Menschen bei Gedenken für Liebknecht und Luxemburg

Berlin (dpa) - Tausende Menschen haben in Berlin an die Ermordung der Kommunistenführer Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg vor 92 Jahren erinnert. Sie zogen am Vormittag traditionell an der Gedenkstätte der Sozialisten auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde vorbei. Viele Menschen legten rote Nelken und Kränze nieder. Nach Angaben der Linken kamen wie im vergangenen Jahr insgesamt rund 40 000 Menschen. Zudem trafen sich Hunderte linke und linksradikale Gruppen, um ebenfalls zur Gedenkstätte zu ziehen.

Parteien / Linke
09.01.2011 · 14:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen