News
 

Tausende flüchten in Kampfpause aus Gaddafi-Heimatort Sirte

Kairo (dpa) - Kampf um Gaddafis Heimatstadt: Tausende Bewohner von Sirte haben eine Kampfpause genutzt, um aus der Stadt zu flüchten. Wie Al-Arabija weiter berichtete, bereitete die Truppen des Übergangsrates einen neuen Großangriff auf die Hafenstadt vor, in der sich noch stärkere Einheiten von Gaddafi-Milizen verschanzt haben. Nach Schätzungen des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz haben inzwischen knapp 10 000 Bewohner die die Stadt verlassen. Rotkreuz-Helfer hatten schon am Wochenende von einer schwierigen Lage der Zivilbevölkerung in der umkämpften Stadt berichtet.

Konflikte / Libyen
03.10.2011 · 08:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen