News
 

Tausende fliehen vor Vulkanausbruch auf Java

Jakarta (dpa) - Tausende Menschen sind vor einem Ausbruch des Vulkans Kelud auf der indonesischen Insel Java geflohen. Asche und Gestein wurden drei Kilometer hoch geschleudert. Etliche Menschen wurden in Sicherheit gebracht oder machten sich selbst auf den Weg in sichere Gebiete. Verletzte oder Tote hat es nach bisherigen Erkenntnissen nicht gegeben. Den Menschen im Umkreis von zehn Kilometern um den Vulkan im Osten Javas wurde empfohlen, das Gebiet zu verlassen.

Katastrophen / Indonesien
13.02.2014 · 19:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen