News
 

Tatverdächtiger im Mordfall Tobias festgenommen

Böblingen (dpa) - Fast elf Jahre nach dem Mord an einem Jungen in Baden-Württemberg hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 47-Jährige steht unter dringendem Verdacht, den elfjährigen Schüler Tobias D. in Weil im Schönbuch erstochen zu haben. Offenbar kamen ihm die Ermittler bei Recherchen im Bereich Kinderpornografie auf die Spur. Der Mann war auf einschlägigen Internet-Seiten unterwegs und wurde bereits am Dienstag gefasst. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung stießen die Beamten auf Material zum Fall Thobias. Auch DNA-Analysen scheinen den Verdacht zu bestätigen.

Kriminalität
25.08.2011 · 12:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen