News
 

Tarifverhandlungen für Versicherungsbranche schnell vertagt

Hamburg (dpa) - Die zweite Runde der Tarifverhandlungen für die Versicherungsbranche ist nach weniger als zwei Stunden abgebrochen worden. Die Verhandlungen scheiterten schon am Gesprächsthema selbst: Während die Gewerkschaft Verdi von den Arbeitgebern ein Gehaltsangebot für die rund 160 000 Beschäftigten forderte, wollte der Arbeitgeberverband über Veränderungen des Manteltarifvertrags beraten. Daraufhin wurde das Treffen vertagt. Die Verhandlungen sollen Ende Mai in Köln fortgesetzt werden.

Tarife / Versicherungen
05.05.2011 · 16:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen