News
 

Tarifverhandlungen für öffentlichen Dienst gehen weiter

Potsdam (dpa) - Arbeitgeber und Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes haben in Potsdam ihre Tarifverhandlungen fortgesetzt. Zum Auftakt der dritten Verhandlungsrunde hatten die Arbeitgeber gestern kein neues Angebot für die zwei Millionen Beschäftigen in den Kommunen und beim Bund vorgelegt. Seit 2006 verhandeln Bund und Kommunen allein ohne die Länder über die Gehälter der Tarifbeschäftigten. Seitdem endeten die Tarifverhandlungen jedes Mal mit einem Schlichtungsverfahren.

Tarife / Öffentlicher Dienst
29.03.2012 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen