News
 

Tarifverhandlungen für Erzieher in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in kommunalen Kindergärten und Sozialeinrichtungen gehen am 16. und 17. Juli in Frankfurt am Main in eine neue Runde. Das teilte die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände mit. Die Verhandlungen waren am 19. Juni abgebrochen worden. Seit Mitte Mai beteiligten sich zehntausende Erzieherinnen und Sozialarbeiter an Streiks in kommunalen Kindertagesstätten und Sozialeinrichtungen. Sie fordern einen besseren Gesundheitsschutz und mehr Geld.
Tarife / Kommunen / Kindergärten
09.07.2009 · 09:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen