News
 

Tarifstreit: Lufthansa-Piloten erklären sich kompromissbereit

Köln (dts) - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat heute einem Schlichtungsverfahren im Tarifstreit mit dem Lufthansa-Konzern zugestimmt. "Wir müssen uns erstmal über die Bedingungen der Schlichtung klar sein und wären dann bereit, eine Friedenspflicht einzugehen", sagte ein Sprecher der Gewerkschaft. Sollte das Verfahren stattfinden, würde für die Dauer der Verhandlungen eine Friedenspflicht gelten. Die für April angedrohten Streiks wären somit abgewendet. "Die Gespräche zur Schlichtung können vereinbart werden, sowie die Streikandrohung vom Tisch ist", so ein Sprecher des Konzerns. Ende März hatten die Piloten nach einem erneuten Scheitern der Tarifverhandlungen einen Arbeitskampf für den Zeitraum vom 13. bis 16. April angekündigt. Davon betroffen wären auch die Tochterunternehmen Germanwings und die Frachtsparte Cargo.
DEU / Unternehmen / Arbeitsmarkt / Luftfahrt
01.04.2010 · 22:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen