News
 

Tarifrunde im Kita-Streit unterbrochen

Berlin (dpa) - Im Tarifstreit an den kommunalen Kindertagesstätten gibt es auch nach einem nächtlichen Treffen in Berlin keine Einigung. Gewerkschaften und Arbeitgeber hatten knapp fünf Stunden zusammengesessen. Ein Durchbruch war ohnehin nicht erwartet worden. Beide Seiten kommen um 8.30 Uhr wieder zusammen. ver.di will dann im Laufe des Tages über den Stand der Verhandlungen beraten. Die Gewerkschaften wollen unter anderem einen besseren Gesundheitsschutz durchsetzen. Die Streiks gehen weiter.
Tarife / Kommunen / Kindergärten
18.06.2009 · 01:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen