News
 

Tarifrunde für Chemieindustrie wird fortgesetzt

Würzburg (dpa) - Heute gehen die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Chemieindustrie weiter. Arbeitgeber und Gewerkschaften ringen nach wie vor ums Geld. Bisher hat der Bundesarbeitgeberverband Chemie jegliche Entgeltsteigerung strikt abgelehnt. Die Wirtschaftskrise habe den Unternehmen, vor allem den Autozulieferern, massiv zugesetzt. Höhere Kosten seien nicht zu verkraften. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie möchte neben mehr Geld auch die Jobs der bundesweit 555 000 Beschäftigten sichern.
Tarife / Chemie
21.04.2010 · 00:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen