News
 

Tarifrunde Chemie: Keine Fortschritt in der Geldfrage

Würzburg (dpa) - Keine Bewegung: Bei den Tarifverhandlungen für die 550 000 Mitarbeiter der Chemieindustrie hat es in der Geldfrage keine Fortschritte gegeben. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie hielt an ihrer Forderung nach mehr Einkommen fest - nannte aber keine Prozentzahl. Die Arbeitgeber beharrten darauf, dass höhere Löhne wegen der Wirtschaftskrise nicht drin seien. In den Fragen Beschäftigungssicherung und bessere Berufsperspektiven für junge Menschen habe man sich angenähert, hieß es.
Tarife / Chemie
20.04.2010 · 20:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen