News
 

Tarifrechner für Handytarife: Angebote neutral vergleichen

(lifepr) Bonn, 16.05.2012 - Prepaid, Laufzeit, Inklusiv-Minuten, Datenpaket, All-Net-Flatrate - zahlreiche Menschen haben im Dschungel der Mobilfunk-Angebote längst den Überblick verloren. Dabei ist Anbieter-unabhängiges Vergleichen heute wichtiger denn je, mit dem passenden Tarif lassen sich pro Jahr unter Umständen mehrere hundert Euro sparen.

"Um den individuell günstigsten Tarif für Handy oder Smartphone zu finden ist es wichtig, zuerst das eigene Telefonierverhalten zu analysieren" erklärt Jörn Wolter, Tarif-Experte des Verbraucherportals www.handytarife.de. Sonst bestehe die Gefahr, den Handyvertrag am Bedarf vorbei abzuschließen, was schnell teuer werden kann.

Wichtige Überlegungen dafür sind: Wie oft, wie lange und in welche Netze telefoniere ich? Verschicke ich viele SMS, will ich mit meinem Smartphone im Internet surfen? Benötige ich ein Handy zu meinem Tarif? Kommt auch ein reiner Online-Anbieter in Frage? "Dabei kann es hilfreich sein, einfach die letzten Handy-Rechnungen einmal durchzusehen, um den Bedarf besser einschätzen zu können", so Wolter.

Tarifrechner vergleicht unabhängig

Die vierstellige Anzahl an Tarifen und Tarif-Optionen auf dem Markt macht es quasi unmöglich, die Angebote selbst zu vergleichen. Hier helfen kostenlose und unabhängige Tarifrechner im Internet, wie beispielsweise unter http://www.handytarife.de/index.php?tarifrechner. Nutzer können dort ihre Telefonier-Gewohnheiten detailliert eingeben oder aber, wenn sie sich unsicher sind, eines der vorgegebenen Standard-Nutzerprofile (z.B. Wenig-Telefonierer) auswählen. Der Tarifrechner ermittelt dann in Sekundenschnelle die günstigsten Handytarife und listet die entsprechenden Anbieter mit allen Details und dem monatlichen Gesamtpreis übersichtlich nebeneinander auf.

"Hier lässt sich schnell erkennen, dass je nach Telefonierverhalten manche Tarife deutlich günstiger sind als andere", erläutert Wolter. Auf zwei Jahre Vertragslaufzeit hochgerechnet sind für die meisten Kunden erhebliche Einsparungen möglich. Der Experte rät deshalb dazu, spätestens alle zwei Jahre erneut einen Handy Tarif-Check zu machen.
Unterhaltung & Technik
[lifepr.de] · 16.05.2012 · 12:20 Uhr · 161 Views
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
10.02.2016(Heute)
09.02.2016(Gestern)
08.02.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News