News
 

Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst durch Schlichterspruch vorerst abgewendet

Münster (dts) - Der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst ist offenbar abgewendet. Die Schlichter Herbert Schmalstieg, ehemaliger Oberbürgermeister von Hannover, und Sachsens früherer Ministerpräsident Georg Milbradt haben eine einvernehmliche Lösung ausgehandelt, hieß es am Nachmittag. Details wurden zunächst nicht bekannt. Die Tarifverhandlungen für die rund zwei Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst sollen am Wochenende in Potsdam mit den Beratungen über die Schlichtungsempfehlung wieder aufgenommen werden.
DEU / Arbeitsmarkt
25.02.2010 · 15:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen