News
 

Tarifkonflikt bei Easyjet endgültig beigelegt

Berlin (dpa) - Der Tarifkonflikt um die deutschen Beschäftigten der britischen Fluggesellschaft Easyjet ist vom Tisch. In einer Urabstimmung stimmten 94 Prozent der Piloten und 96 Prozent der Flugbegleiter für die Annahme einer Vereinbarung, hieß es von der Gewerkschaft Verdi. Vereinbart wurden Einkommenserhöhungen in mehreren Stufen, die je nach Beschäftigungsgruppe insgesamt bis 13 Prozent ausmachten. Für die Flugbegleiter gilt eine Vertragslaufzeit bis Ende 2012, für die Piloten bis Herbst 2013.

Tarife / Luftverkehr
25.07.2011 · 16:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen